AllgemeineGeschäftsbedingungen Hotel am Schlosspark

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage . Die Frist beginnt mit Eingang des Kaufgegenstands bei der vom Käufer angegebenen Lieferadress.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Hotel am Schlosspark Volkmar Krause Am Ziegelberg 1 38855 Wernigerode

E-Mail: hotel@am-schlosspark-wernigerode.de Fax:03943/553234299

01. Anmeldung/Buchung

Der Vertrag tritt mitEingang der Buchungsbestätigung (pere-Mail, per Post) in Kraft.

02. Preise

Die genannten Preise geltenden bei der Ausschreibung vorlie­genden Angebote (Internet, Schriftlich Mündlich). Änderungen nach Vertragsabschluss behalten wir uns vor, wenn zwischen dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und dem vereinbarten Mietbeginn mehr als 18 Monate liegen. Falls Preisänderungen 10% über­steigen, sind Sie berechtigt, kostenlos innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserhalt vom Vertrag zurückzutreten.

Kurtaxe ist nach ortsüblichen Tarifen vor Ort zu entrichten.

03. Zahlung

Nach Abschluss des Vertrages, der zugleich Ihre Rechnung können Sie den Betrag per Vorkasse, per Bankkarte oder in Bar begleichen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten.

04. Rücktritt

Sie können jederzeit vor Ihrer Anreise vom Vertrag zurücktreten. Treten Sie vom Mietvertrag zurück, kann eine angemessene Entschädigung pro Zimmer laut folgender Aufstellung verlangt werden:

14 bis 2 Tage vor der Anreise - 40% des Gesamtmietpreises.

1 Tag vorher am Anreisetag / Nichtanreise - 80 % des Gesamtmietpreises

Bei Nichtanreise bis 18.00 Uhr behält sich das Hotel das Recht vor, das Zimmer weiter zu vermieten.

Für Gruppen gelten gesonderte Stornokosten.

05. Schriftform

Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen haben in beidersei­tigem Interesse in jedem Fall schriftlich zu erfolgen.

06. Haustiere

Haustiere dürfen nur nach Absprache mitgebracht werden.

Sofern Tiere vertraglich vereinbart wurden, verpflichten sich die Tierhalter, das Tier so zu beaufsichtigen, dass durch es kein Schaden entsteht.

07. Aufhebung des Mietvertrages

Wird die Erfüllung des Mietvertrages in Folge höherer Gewalt (Naturka­tastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, kann das Hotel am Schlosspark vom Vertrag zurücktreten.

08. Allgemeine Verpflichtungen (Auszug Hausordnung)

Alle Gäste sind verpflichtet, die jeweils geltende Hausordnung einzuhal­ten. Die jeweils geltende Hausordnung ist Bestandteil des Vertrages und in unserem Büro vor Ort auf Wunsch einzusehen. Das Missachten der Hausordnung kann einen Verweis aus dem Zimmer nach sich ziehen, ohne dass die Mietsumme ganz oder teilweise erstattet wird.

09. Bei schuldhafter Verursachung von Schäden oder Abhandenkommen von Gegenständen sind diese durch den Mieter zu ersetzen, sofern es sich nicht um Abnutzungserscheinungen handelt.

10. Der Mieter ist verpflichtet, alle Mängel und Schäden, die in der Zeit entstehen, in der er das Mietobjekt bewohnt, sofort zu melden, spätestens innerhalb von 24 Stunden. Verursachte Schäden sind zu ersetzen. Dem Mieter obliegt der Beweis, dass ein Schaden nicht während seiner Mietzeit entstanden ist, dass ihn oder die ihn begleitenden Personen kein Verschulden trifft.

11. Der Mieter hat das Recht, seinen Pkw auf den zum Hotel gehörigen Stellplatz abzustellen. Die Feuerwehrzu­fahrten und Liefereingänge dürfen aus Sicherheitsgründen nur zum kurzen Be- und Entladen benutzt werden. Die Benutzung der Kfz-Stellplätze erfolgt für den Mieter auf eigene Gefahr. Der Eigentümer/Vermieter haftet nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, keinesfalls übernimmt er die Haftung für Beschädigung durch Dritte.

12. Am Ankunftstag ist die Anreisezeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Abreisezeit am Abreisetag: bis 11.00 Uhr.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist Wernigerode, soweit gesetzlich zulässig.

14. Datenschutz

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt.

15. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervonunberührt.

Hotel am Schlosspark 01.01.2016